?

Log in

No account? Create an account

Bevor

Eiskaltes Blut

Naja, ich versuch gerade mal wieder ein wenig was zu schreibseln, und versuch jetzt mal aus meinen drei Charakteren in WoW was zu machen.
Spiel ja nicht umsonst auf nem RP-Realm.

Erstmal sind's nur Charaktersheets, der erste wirkliche Text folgt dann die Tage, denke ich.

-> Sorg el'Terassil <-



Eltern:
Haldoran el'Terassil & Cresei el'Terassil
Beide umgekommen während des Angriffs der Geißel.

Geschwister:
Minwen el'Terassil
Ältere Schwester
Waldläuferin unter Sylvanas Windrunner
Vor seinen Augen von Arthas ermordet und als Dienerin der Geißel wiedererweckt worden.

Aussehen:

Sorg ist ein schlanker, hochgewachsener Blutelf mit bläulich-schwarzem Haar, dessen Strähnen bis hinab auf Bauchhöhe reichen und zu einem wilden Zopf gebunden wurden.
Der stetige Kampf hat seinen Körper gestählt, aber auch entstellt - mehrere feine Narben ziehen sich über seine Arme, eine große über seine linke Gesichtshälfte.
Gekleidet ist er meist in einfachen Kleidern, außer er wähnt sich in Gefahr.
Dann wechselt er in seine Rüstung.

Charakter:
Meist ein wenig kalt und abweisend, ist Sorg doch im Kern ein zuvorkommender und hilfsbereiter Elf.
Anfangs recht fanatisch was die Auslöschung aller Untoten in Azeroth betrifft (und daher gefundenes Fressen für den Scharlachroten Kreuzzug - er spricht selten über seine Zeit in diesem), legt sich das mit der Zeit und seinen Kampferfahrungen (einige Begegnungen mit den Verlassenen).
Vollends aus seiner Lethargie, in der er unter anderem auch sich die Schuld am Tod seiner Familie gibt, holt ihn erst Ferelorn.
Für Familie und Freunde würde Sorg ohne zu zögern sein Leben opfern.
Er sieht Paladine immer noch als Krieger des Lichts und verabscheut die, die sich Blutritter nennen (er war einer der wenigen, dessen Kraft über das Licht nicht schwand) und ihre Taten.

Gemeinsam mit Yevan und Ferelorn gründete er die Gemeinschaft der "Scharlachroten Legion", Kämpfer für die Gerechtigkeit und das Licht, gegen die Untoten und den Lichkönig selbst.
Er ist "der Arm" der Legion, wenig bewandert in Magie, dafür umso mehr im Nahkampf.


-> Yevan Dämmerläufer <-



Eltern:
- nichts bekannt

Geschwister:
- nichts bekannt

Aussehen:
Yevan legt viel Wert auf ein gepflegtes Äußeres, sein dunkles Haar ist sauber nach hinten gekämmt (nur wenige Strähnen fallen nach vorn).
Er sieht nicht kampferfahren aus, trägt keine Narben oder ähnliches.
Lange, elegante Roben mit mysteriösen Verzierungen sind sein Markenzeichen.

Charakter:
Yevan ist ein Hexenmeister. Nach den entsetzlichen Geschehnissen in Quel'Thalas und der Zerstörung des Sonnenbrunnens, schloss er sich der versprengten Wenigkeit an Blutelfen um Kael'thas an und flüchtete ins zerschmetterte Draenor.
Als er dort unter Anleitung lernte, die mächtigen Wesen aus anderen Dimensionen zu beschwören und zu... beherrschen, wurde ihm schnell klar, welch immense Macht ihm zu Füßen lag.
Trunken von Magie und Macht wäre er beinahe vollständig der Verderbnis anheim gefallen.
Mit Kael'thas' endgültiger Niederlage jedoch heuchelte er Reue und Einsicht.
Ganz abgeschworen hat er den Dämonen nie - in der Öffentlichkeit lässt er sich nie mit einem sehen und wer weiß schon, was er insgeheim plant...

Er redet nie über seine Vergangenheit, für ihn zählt nur die Gegenwart und die Umsetzung seiner Pläne.
Er ist ein düsterer Zeitgenosse, von dem man nur wenig Anteilnahme zu erwarten hat.

Er ist "der Kopf" der Scharlachroten Legion, verantwortlich für Organisation und dergleichen mehr.


-> Ferelorn De'randil <-



Eltern:
Restanos De'randil und Talia De'randil, gestorben im Zweiten Krieg.

Geschwister:
keine

Aussehen:
Ein schlaksiger, junger Kerl mit orangerotem, stacheligen Haar.
Gehüllt in elegante Roben und eine Aura der Güte, Freundlichkeit, Wärme und des Lichtes ausstrahlend, erkennt man ihn sofort als Priester.

Charakter:
Ein sehr fröhlicher Zeitgenosse, immer einen Witz auf Lager und das dritte Gründungsmitglied der Scharlachroten Legion.

Spaßeshalber bezeichnet er sich selbst als "das Herz" der Legion.

Sorg lernte er kennen, als dieser noch für den Scharlachroten Kreuzzug kämpfte.

Comments

( 7 gestohlen — Buch stehlen )
jokergirl
30. Nov 2009 14:53 (UTC)
Ohh, Blutelfen o.o; Auf welchem Server spielst du denn=

(noch ein kleiner Nachtrag: alle meine gaming/RP-Einträge sind auf wolftotem, weil ich das meiner Friendslist generell nicht zumuten wollte :) )

;)
shiek_kun
30. Nov 2009 15:07 (UTC)
Blutelfen <3
Ich erfülle ja das wunderbare Klischee: "spielt männlichen Blutelfen = schwul"

Alles andere ist da aber auch so unansehnlich :<
Ich hab mal auf Todeswache gezockt, bin da aber dann (weil da mein Ex spielt, es am Ende recht böses Blut in der Gilde gab wo ich war [und ich gezwungen wurde zu gehen obwohl ich verdammt viel in die Gilde investiert hab]) auf Die Silberne Hand gewechselt.

Gutgut, werd ich auch mal adden.

Undachja.
/moo
jokergirl
30. Nov 2009 15:11 (UTC)
Ich bin noch vor den Blutelfen ausgestiegen, habe die also nie live erlebt :O)
Ich war seit der Beta eine Muhkuh. Die anderen Rassen haben alle so komische Model-Proportionen, irgendwie spiele ich lieber einen Charakter mit etwas Fleisch auf den Rippen. ;) (Gut, später habe ich dann auch eine Trollin gespielt, aber mein Herz gehört den Kühen!)

;)
shiek_kun
30. Nov 2009 15:21 (UTC)
Naja, man kennt das ja bei der Mehrheit der Spieler. Alles was nicht mindestens brustkorbmäßig so breit wie hoch ist, möglichst primitiv aussieht und weniger als 50% der körperfläche von haaren/narben bedeckt ist, IST KEIN RICHTIGER MANN D:

Ohja. Seltsame Proportionen @ Male Human. Einfach nur wtf.

Ferelorn hieß auf Todeswache Zuijin, wurde auf Die Silberne Hand in Rasta umbenannt und war mal ein Troll.
Gibt ja jetzt Rassenwechsel. Und *sigh* Trolle sind zwar toll, aber Blutelfen-Animationen > Rest. Außerdem laufen die nicht so krumm.

Tauren sind lustig.
Flauschige große Biester :>
Würd ja mal nen Druiden spielen wollen, aber... die sind mir zu klobig, die Guten.

(und weibliche Spielfiguren wird es bei mir per se nicht geben. Eine Abneigung, die ich nicht erklären kann :'D)

Mit dem nächsten Addon kommen WORGEN.
Bei der ALLIANZ
Faction reroll incoming...
jokergirl
30. Nov 2009 15:28 (UTC)
Njaaa, Worgen würde mir ja gefallen, aber Alliance tu ich mir nicht an :) FOR THE HORDE! \m/
Stimmt aber, bis auf die Blutelfen sind alle männlichen Charaktere hässlich. Wer bitte war da der Meinung, dass Priester oder Magier in ihrer Freizeit Bodybuilder sind? (Und von den Trollen tut mir sowieso schon in Sympathie der Rücken weh.)

Komischerweise kann ich in MMOs nicht wirklich Männer spielen. In PnP macht es mir kein Problem, aber sobald ich den Typen ständig vor mir sehe... (Mein Freund spielt auch keine Männer. Andere können keine Frauen spielen... ich denke mal, das ist einfach Veranlagung und sollte nicht weiter interpretiert werden ;*) )

;)
shiek_kun
30. Nov 2009 15:34 (UTC)
http://wow.gamona.de/wp-content/gallery/cataclysm/cataclysm_trailer_worgen_01.jpg

hachja...

naja... gibt bei beiden fraktionen die gleichen idioten vor allem seit dem fraktionswechsel ;p

Vor allem ist ja immer lustig, wenn es mal wieder heißt, die Blutelfen würden nicht zur Horde passen, weil ja gar nicht böse (Horde = böse. Hab ich was verpasst?), und dann wird da so gern außer Acht gelassen, dass Blutelfen ja wohl mal die fiesesten Mistkerle in Azeroth sind :'D
Ich sag ja nur Blutritter (Naaru ausnuckeln ist schon nicht nett...)

und mit dem Addon kommen Taurenpriester und Taurenpaladine. Und Untote Jäger.
katrinaiteni
4. Nov 2011 04:42 (UTC)
Keep posting stuff like this i really like it

( 7 gestohlen — Buch stehlen )

Profile

hmpf
shiek_kun
shiek_kun

Latest Month

November 2009
S M T W T F S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Gehostet von LiveJournal.com
Designed by Tiffany Chow